Eine Tasche voller Zeit:

Eine Produktion der Freien Schule Lindau

mit Theater, Zirkus, Tanz und Musik

ab 10 bis 99 Jahre

 

Es ist soweit! Die Freie Schule Lindau zeigt wieder ein Theaterstück. Dieses Jahr trägt es den Titel „Eine Tasche voller Zeit“. Besonders ist dabei, dass es aus einem Jahresprojekt zum Thema „Zeit“ entsteht und eine Kombination aus Tanztheater, Chorischem Theater, Maskentheater, Musik und  Zirkus ist. Weitere Bereiche unseres Schulalltags werden die Aufführung bereichern (die Nähwerkstätte, Werken und Kunst)  und die Zuschauer verwöhnen (die Catering Gruppe).

Ergänzt wird das Ganze durch eine Ausstellung rund um das Thema Zeit. Diese zeigt den Weg hin zum Stück und die Beschäftigung der SchülerInnen mit dem Thema.



Fr. 24. Und Sa. 25. Mai 2019, 19 Uhr

Club Vaudeville, Von Behring-Str. 6-8, 88131 Lindau
Dauer der Aufführung: ca. 1 Stunde

Gespielt und organisiert wird das Stück von SchülerInnen der Klassen 1.-9.


Schüleraufführung (Ab Klasse 5) Fr. 24 Mai 2019, 10:00 Uhr, 1 Euro

Club Vaudeville, Von-Behring-Str. 6-8, 88131 Lindau

Bitte bei Francesca Motta Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfragen

 

Kartenvorverkauf ab dem 01.04.19

i-Punkt Lindaupark und Sekretariat Freie Schule Lindau, Mo-Fr 8-12 Uhr

Restkarten an der Abendkasse.

Erw. 12 Euro, Schüler 10 Euro

 

Stückbeschreibung:
Ein Mädchen, Lara, wird von ihren Eltern losgeschickt, ihren eigenen Weg in der Welt zu finden. Alles, was sie ihr mitgeben, ist eine Tasche voller Zeit und eine Frage:
 „Was ist das Geheimnis der Zeit?“
Die Tochter macht sich also auf den Weg ins Ungewisse. Auf ihrer Reise erlebt und sieht sie Vieles. Schönes, Verwunderliches, Beängstigendes, Erfüllendes. Sie erlebt die Jahreszeiten, trifft unterschiedliche Menschen und sie lernt viel über die Zeit. Doch entdeckt sie auch ihr tiefstes Geheimnis?

 

Herzliche Grüße
Francesca Motta, Susanne Rigo, Ute Bisinger
(Leitung Jahresthema „Zeit“)