Stadt-Ralley: 

 

Die SchülerInnen der Saphire-Stammgruppe erkundeten neue, andere und lange Wege zu traditionellen Sehenswürdigkeiten und historischen Plätzen auf eine aktive Art und sollten auch die Namen der zu suchenden Gebäude herausfinden.
Es war jede Menge Teamarbeit und Kreativität gefragt. Nur mit Schnelligkeit, Wissen und Geschick gelangen sie erfolgreich an die jeweiligen Ziele.
Vom Lindauer Leuchtturm über das Alte Rathaus, den Pulverturm, dem Mangturm, zum Diebsturm und zur Stephanskirche. Die Sehenswürdigkeiten mussten auf Bildern erkannt und möglichst schnell persönlich in Augenschein genommen werden; natürlich wurden die Strecken nicht auf den kürzesten Wegen erreicht, sondern waren jeweils nur im Zick-Zack-Kurs eine echte Herausforderung, die alle SchülerInnen mit viel Spaß und teilweise unglaublicher Schnelligkeit bewältigten.
Später ordneten alle in der Schule die Historie und Bezeichnung den Bildern zu.