Pädagogen und Mitarbeiter

Die Lehrerinnen und Lehrer werden von den Eltern und Kindern meistens als „Pädagoginnen“ und „Pädagogen“ bezeichnet. Dahinter verbirgt sich die doppelte Funktion, die jede Schule und jede Lehrerperson hat, nämlich den Erziehungsauftrag (Pädagogik) und den Bildungsauftrag (Didaktik). Sie sind in einer Schule nicht voneinander zu trennen, nach dem schon angesprochenen Motto: „Führen und Wachsen lassen.“ Wenn wir also von „Pädagogen und Pädagoginnen“ reden, dann meinen wir damit diese doppelte Funktion.

  • Alle Lehrerinnen, Lehrer und pädagogischen Fachkräfte (Lernbegleiter) unterrichten und begleiten die Kinder im Schulalltag
  • erste Ansprechpartner für Fragen zu Pädagogik, Lernen, Entwicklung des Kindes....
  • in der Schulkonferenz vertreten