Rückblick auf unseren  Schulentwicklungstag 

Am 25. November waren rund 40 Eltern und Pädagogen der Einladung gefolgt, sich gemeinsam mit der Frage der Elternbeteiligung an der Freien Schule auseinander zu setzen.

Nach einer ersten Bestandsaufnahme, in welchen Bereichen Elternbeteiligung schon rein formal in Satzung und Geschäftsordnung der Schule verankert ist, wurde schnell deutlich, dass es bei diesem Thema um weit mehr als um ElternARBEIT geht.

Gegründet aus einer Elterninitiative hatten Eltern an der FSl von Anfang an eine starke Rolle: Sowohl in der Entwicklung der Konzeption, in Aufbau und Weiterentwicklung der Schule, aber auch ganz konkret im „laufenden Betrieb“: Ohne Eltern geht gar nichts, oder wäre die FSl zumindest nicht die Schule, die sie ist.

Und warum dann ein Schulentwicklungstag zu diesem Thema?
12 Jahre nach der Gründung war und ist an vielen Stellen spürbar, dass es Zeit wird, nochmal zu schauen, wie viel und welche Beteiligungsformen wir uns wünschen und brauchen, wo das Feuer verloren gegangen ist, wie es neu entfacht werden kann und wie wir ein gemeinsames Verständnis für die Möglichkeiten, Chancen und Grenzen von Elternbeteiligung entwickeln und langfristig erhalten können.

Unter der Leitung von Sylke Iacone beschäftigten sich die Eltern in mehreren Runden und Arbeitsformen, im World Café, im Fish Bowl und in Kleingruppen mit den Fragen:

  • Wie kann langfristig ein gemeinsames Verständnis für Elternbeteiligung geschaffen werden?
  • Wie wird die Struktur langfristig allen verständlich?
  • Wie kann ein kraftvolles und effektives „Commitment“, Verbindlichkeit & Verbundenheit entstehen?
  • Welche Form der Elternbeteiligung wollen wir in Zukunft?

Viele Ideen, Vorstellungen und Wünsche kamen in diesen Runden im wahrsten Wortsinn „auf den Tisch“ und aufs Papier. Nach einer Priorisierung im Plenum wurden dann daraus erste konkrete Schritte erarbeitet die Wünsche umzusetzen, Zuständigkeiten und „Hutträger“ festgelegt und inzwischen auch schon die ersten Schritte getan.

Am 27. Januar, beim nächsten Schulentwicklungstag geht es weiter. Tragt ihn euch heute schon ein!