Chancen der Begegnung

Zur Auftaktveranstaltung des StufenDialogs für die Gruppe Ankommen kamen am Donnerstag, den 13. Oktober zahlreiche Neueltern , die sich die Chance zum Dialog und zur Begegnung innerhalb der neuen Umgebung nicht entgehen lassen wollten. Worum ging es? Generell bietet unser Dialog die Möglichkeit, den eigenen Erfahrungen mit Schule und Kindesentwicklung Raum zu geben. In der besonderen Weise des Gesprächs hilft er, die eigenen Sichtweisen zu erweitern und neue Perspektiven aus und in den Begegnungen zu gewinnen. Letztlich lädt er uns als Eltern und Pädagoginnen auch immer zu neuen Perspektiven auf und mit den Kindern ein: wertfrei zu beobachten, andere Standpunkte zu erkunden und miteinander zu lernen, was es heißt heute und an unserer Schule groß zu werden. Die konkreten Themen und Fragen, die den Dialogen als Überschriften dienen, dürfen und werden aus unserem erlebten Alltag kommen. Bei der Auftaktveranstaltung ging es jedoch auch darum was wir uns alle vom Dialog in unserer Stufe wünschen und wie wir uns dabei organisieren, damit er zu einem organischen Teil des  Stufen-Schuljahres wird. Für die fürsorgliche Kinderbetreuung sorgten Schüler aus Weitergehen, die auch für die weiteren Dialog-Begegnungen übers Jahr da sein werden und den Kindern, deren Eltern beim Dialog sein wollen, ein Spielangebot machen. Wir bedanken uns bei ihnen bereits jetzt recht herzlich im Voraus.

stufendialog 7stufendialog4kinderbetreuung2