Theateraufführung

Am 03.05. und 04.05. wird das Stück "VERRATen wir?" der Theater Gruppe "Szenisches Schreiben" auf der Schulbühne präsentieren.

Es würde uns sehr freuen euch zahlreich im Publikum zu sehen.
Da es eine kleine Produktion ist, erwarten wir wenige externe Zuschauer, so dass wir auf unsere Elternschaft zählen.

Wann:                      
03 und 04. Mai jeweils um 19 Uhr

Karten:                      
8,- Euro Erwachsenen und 5,- Euro Schüler

Kartenvorverkauf:     
Office FSL 8 bis 12 Uhr (Freitag nur bis 10 Uhr)

Abendkasse:              
bitte 30 Min. vorher da sein

 

Zum  Theaterstück:

14 SchülerInnen, in einem Alter zwischen 11 und 14 Jahre arbeiteten zum Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ von Christian Andersen mit der Methode des Szenischen Schreibens.
Daraus entstand ein Stück, das sich thematisch auf das Märchen bezieht, jedoch einen anderen Handlungsstrang aufzeigt.
In der Nacht vor der großen Prozession, bei welcher der Kaiser die neuen Kleider tragen möchte, treffen sich einige Mädchen aus dem Dorf heimlich im Wald.
Sie wissen, dass es gar keine Kleider gibt und der Kaiser Betrügern zum Opfer gefallen ist. Doch was sollen sie nun tun? Sollen sie es dem Kaiser sagen?
Oder freuen sie sich über die Bloßstellung? Was hat der Kaiser verdient, oder nicht verdient? Welche Rolle spielt dabei das eigene Gewissen, oder die eigene Angst?
Darf man Lügen? Und wie gehen die Mädchen mit Konflikten um, vor allem, wenn plötzlich der Sohn des Kaisers auftaucht?
All das sind Fragen, mit denen wir uns in dem Stück auseinandersetzen und welche uns während der Arbeit am Märchen beschäftigt haben.